Weicon Weiconlock An 301-65 50 ml
Rohr- und Flächendichtung mit PTFE, mittelfest, hochviskos hochtemeraturbeständig, normal demontierbar - kennzeichnungsfrei - NSF*- und DVGW²-Zulassung. (30165150)

Artikelnummer: 30165150

Sicherheitsdatenblatt

momentan nicht verfügbar
18,95 €
379,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Ihre Abfüllung auswählen
Hersteller:
Kategorie: Weicon
50ml im Zulauf Zulaufartikel sind unsere offenen und noch nicht angelieferten Bestellungen bei den Großhandelslieferanten. Es kann darüber hinaus vorkommen, das einige Artikel erst angefertigt werden müssen.
Diese Ware ist in unserem Lager nicht vorrätig. Aus diesem Grunde verzögert sich die Lieferzeit um bis zu 14 Tage. Benötigen Sie einen genauen Termin für die Ankunft Ihrer Bestellung, so wenden Sie sich bitte an unser Serviceteam.
Tel. 03328-3532053 oder per E-Mail an BC24@IHS-Range.de
200ml im Zulauf Zulaufartikel sind unsere offenen und noch nicht angelieferten Bestellungen bei den Großhandelslieferanten. Es kann darüber hinaus vorkommen, das einige Artikel erst angefertigt werden müssen.
Diese Ware ist in unserem Lager nicht vorrätig. Aus diesem Grunde verzögert sich die Lieferzeit um bis zu 14 Tage. Benötigen Sie einen genauen Termin für die Ankunft Ihrer Bestellung, so wenden Sie sich bitte an unser Serviceteam.
Tel. 03328-3532053 oder per E-Mail an BC24@IHS-Range.de

Beschreibung

Oberflächenvorbehandlung
Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten die zu montierenden Teile entfettet und gereinigt werden, z.B. mit WEICON Oberflächenreiniger (evtl. aufrauhen). Der Einsatz von WEICONLOCK ist auch an ungereinigten Oberflächen, z. B. Schrauben im Anlieferungszustand, möglich. Allerdings gilt: je sauberer die Oberfläche, umso besser werden die erzielten Ergebnisse.

Inhalt: 50,00 ml

Verarbeitung

WEICONLOCK wird direkt aus dem Pen mit der Dosierspitze gleichmäßig aufgetragen; dabei direkten Kontakt Dosierspitze/Metall vermeiden. Bei Preßverbindungen und größeren Fügeteilen sollten stets beide Flächen dünn und gleichmäßig benetzt werden. Bei Sacklochgewinden ausreichend WEICONLOCK in die Bohrung geben.

Bei Schrauben und Bolzen ringförmig auftragen. WEICONLOCK, das bereits mit Metall in Berührung gekommen ist, nicht in die Flasche zurückgießen. Bereits kleinste Metallteilchen führen zur Aushärtung in der Flasche. In der Serienfertigung empfiehlt sich daher der Einsatz von Dosiergeräten.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: